Home
 
Reihen
 
Kulturwissen.
 

Germanistik
 

 
Beiträge zur transkulturellen
Wissenschaft
 
Herausgegeben von Michael Fisch
 

Diese Buchreihe verweist bereits im Titel auf die Diskussion um den Begriff einer Transkulturalität, der Anfang der sechziger Jahre des 20. Jahrhunderts von den US-amerikanischen Kulturanthropologen Florence Kluckhohn und Fred Strodtbeck in ihrem Buch »Variations in Value Orientations« (1961) diskutiert wurde. Sechsunddreißig Jahre später präsentiert der deutsche Philosoph Wolfgang Welsch diesen Terminus in seinem Text »Was ist eigentlich Transkulturalität?« (1997) als ein Gesellschaftskonzept. In seiner Theorie stellt er dem Modell der Transkulturalität das Modell der Multikulturalität und der Interkulturalität kritisch gegenüber.
Transkulturalität als solche kann bedeuten, dass die Begegnung unterschiedlicher oder gegensätzlicher Kulturen in ihrer Konsequenz zu einer Verwischung der Grenzen aber auch zur Aufhebung derselben führen kann. Aus gegenwärtig wenigen vorhandenen Einzelkulturen entsteht dennoch kaum eine gleichartige Globalkultur oder einheitliche Weltkultur, sondern esw bilden sich Individuen und Gesellschaften, die jeweils transkulturelle Elemente in sich tragen. Die Kombination von verschiedenen vertikalen wie horizontalen Elementen verschiedener Herkunft kann darum ein jedes Individuum transkulturell machen.
 
Diese Buchreihe präsentiert in Literatur- und Textwissenschaft, in Philologie und Philosophie, sowohl in historisch-kritischer Perspektive als auch in Einzelbetrachtung und Sammeldarstellung transkulturelle Ideen, Kontexte und Phänomene.

Fisch, Michael: »Wer wusste je das Leben recht zu fassen«. Aufsätze zu Johann Wolfgang Goethe (1749-1832), Sigmund Freud (1856-1939) und Paul Celan (1920-1970)
(Beiträge zur transkulturellen Wissenschaft, Band 2)
ISBN 978-3-89693-6653-0 (01/2016)
149 Seiten, 22 x 15 cm, Kt., EUR 27,00

Fisch, Michael: »Es kenne mich die Welt, auf dass sie mir verzeihe«
Aufsätze zu Adelbert von Chamisso (1781-1838), Paul Ernst (1866-1933) und Hubert Fichte (1935-1986)
(Beiträge zur transkulturellen Wissenschaft, Band 1)
ISBN 978-3-89693-643-1 (04/2015)
147 Seiten, 22 x 15 cm, Kt., EUR 27,00