schild-w

  
 
WEIDLER Buchverlag Berlin GbR
  Geschäftsführer: Joachim Weidler
  Postfach 21 03 15, D-10503 Berlin
  Lübecker Straße 8, D-10559 Berlin
  Telefon: +49-30/394 86 68
  Fax: +49-30/394 86 98
  e-mail: weidler_verlag@yahoo.de

  Verkehrsnummer: 10091
 

NEUERSCHEINUNGEN

Langner, Martin-M. / Parra-Membrives, Eva (Hrsg.): Das Phänomen des Schweigens in literaturhistorischer, medialer und sprachwissenschaftlicher Perspektive
(PERSPEKTIVENWECHSEL, Band 6)
ISBN 978-3-89693-738-4 (10/2019)
145 Seiten, 22 x 15 cm, 4 Abb., Kt., EUR 32,00
 
De
r abschließende, dritte Band zu Phänomenen des Schweigens liegt mit dieser Publikation vor. Die drei Bände legen Grundlagen-Texte vor und stellen eine Anzahl Fallstudien zusammen, die sich auf Texte aus dem Mittelalter bis zur unmittelbaren Gegenwart beziehen. (ausführlich)

Spohr Jahrbuch 2019
ISSN 2567-5591
ISBN 978-3-89693-742-1 (09/2019)
178 Seiten, 22,7 x 15 cm, 26 Abb., Kt., EUR 30,00
 
Der Band enthält die Referate des 4. Louis Spohr Symposiums, das unter dem Titel »Louis Spohr – Werk und Wirkung« im Oktober 2018 in Braunschweig stattfand und sich hauptsächlich mit der Kammermusik des aus Braunschweig stammenden Komponisten, Dirigenten, Musikers und Musikpädagogen Louis Spohr (1784-1859) befasste. (ausführlich)

Pabisch, Peter: Geschichte der deutschsprachigen Dialektliteratur seit der Mitte des 18. Jahrhunderts. Ein literaturhistorischer Überblick mit Textbeispielen
(Germanistische Lehrbuchsammlung, Band 20)
ISBN 978-3-89693-320-1 (09/2019)
6 Bände, 3.392 Seiten, 22 x 15 cm
, diverse Abb., Kt., EUR 420,00

 
Das groß angelegte Werk mit über dreitausend Seiten zeigt eine exemplarische Übersicht der national und regional bekannten Schriftsteller und ihrer dialektliterarischen Arbeit. (ausführlich)

Rubel, Thomas: Der Sünder als Stilmodell. Schullektüre im 13. Jahrhundert am Beispiel des Militarius. Mit kritischer Edition, Glossen und Untersuchungen zur Stoffgeschichte
(Studium Litterarum, Band 18)
2., überarbeitete und ergänzte Auflage
ISBN 978-3-89693-268-6 (08/2019)
238 Seiten, 22 x 15 cm, 3 Abb., Kt., EUR 34,00

 
Der im 13. Jahrhundert entstandene Militarius gehört in mehrfacher Hinsicht zu den wichtigsten Vertretern der lateinischen geistlichen Kleindichtung des späten Mittelalters. Fast einhundert Jahre nach seiner letzten Edition liegt der Militarius nun in einer kritischen Neuedition auf der Basis aller fünf bekannt gewordenen Handschriften vor, die in dieser zweiten Auflage auch die reiche Glossierung der Militariusüberlieferung berücksichtigt. (ausführlich)

Fisch, Michael: »Siehe, der Mensch ist wahrlich in Verlorenheit«. Beiträge zur Qur’ân- und Islam-Forschung (2011-2019)
(Beiträge zur transkulturellen Wissenschaft, Band 9)
ISBN 978-3-89693-741-4 (07/2019)
291 Seiten, 22 x 15 cm, 21 Abb., Kt., EUR 49,00
 
Dieses Buch enthält siebzehn Beiträge zur Qur’ân- und Islam-Forschung, die in den Jahren von 2011 bis 2019 entstanden sind.
(ausführlich)

Simmler, Franz (Hrsg.): Textgliederungsprinzipien.
Ihre Kennzeichnungsformen und Funktionen in Texten vom 8. bis 18. Jahrhundert. Akten zum Internationalen Kongress an der Staatlichen Universität St. Petersburg vom 22. bis 24. Juni 2017
(Berliner Sprachwissenschaftliche Studien, Band 34)
ISBN 978-3-89693-736-0 (07/2019)
559 Seiten, 22 x 15 cm, 113 Abb., Kt., EUR 78,0
0
 
Der vorliegende Band enthält 25 Beiträge zu den Textgliederungsprinzipien in Textsorten und Textallianzen vom Althochdeutschen bis zum Neuhochdeutschen. (ausführlich)

Weber, Herwig: Mexikanische Literatur (1938-2018) und europäische Moderne
(IFAVL, Band 0201)
ISBN 978-3-89693-737-7 (06/2019)
457 Seiten, 17 Abb., 22 x 15 cm, Kt., EUR 66,00
 
Die Modelle mexikanischer Literatur sind in der Realität des Landes, oft aber auch in der europäischen Diskurs- und Literaturgeschichte zu finden. (ausführlich)

Vogler, Günter: Müntzerbild und Müntzerforschung vom 16. bis zum 21. Jahrhundert. Band 1: 1519 bis 1789

ISBN 978-3-89693-734-6 (04/2019)

534 Seiten, 22 x 15 cm, Kt., EUR 75,00
 
Das Buch bietet in diesem Umfang erstmals einen detaillierten Einblick in die Rezeptionsgeschichte Müntzers. Der Historiker Günter Vogler wertete dafür ein breites Spektrum von zeitgenössischen Veröffentlichungen aus. (ausführlich)

Berliner Indologische Studien, Band 24
ISBN 978-3-89693-740-7 (03/2019)
303 Seiten, 22 x 15 cm, 154 Abb., Kt., EUR 48,00
 
Die Berliner Indologische Studien (BIS) befassen sich seit 1985 mit der Geschichte, Literatur, Religion und Kunst von Südasien (Indien, Bangladesh, Pakistan, Sri Lanka, Nepal und Tibet).
Founded in 1985, the Berliner Indologische Studien (BIS) deal with the ancient history, literature, religion and art of South Asia (India, Bangladesh, Pakistan, Sri Lanka, Nepal and Tibet). (ausführlich/in detail)

Simmler, Franz / Wich-Reif, Claudia (Hrsg.): Textsorten und Textallianzen um 1500: Handbuch Teil 2 in 2 Teilbänden.
Band 1: Historiographische und rechtsgeschichtliche Textsorten und Textallianzen um 1500
Band 2: Textsortengruppen der Ordnungen in der Rechts-, Verwaltungs- und Geschäftspraxis um 1500
(Berliner Sprachwissenschaftliche Studien, Band 21)
ISBN 978-3-89693-731-5 (02/2019)
2 Bände, 1.440 Seiten, 30,5 x 21,5 cm, 45 Abb., gebunden, EUR 360,00
 
D
er erste Teilband umfasst historiographische und rechtsgeschichtliche Textsorten und Textallianzen mit Beiträgen zu Universal- und Stadtchroniken, zu Kanzleisprachen, zu Urkunden und Briefen, zur Schriftlichkeit von Klosterfrauen und zu ländlichen, den Adel betreffenden und städtischen Rechtsquellen.
 
Der zweite Teilband enthält einen Forschungsüberblick über die Klassifizierungen in Rechtsgeschichte, Archivwissenschaft, Geschichte, Literaturwissenschaft und Sprachwissenschaft zu den Überlieferungsformen in der Rechts-, Verwaltungs- und Geschäftspraxis  und behandelt die Textsortengruppen der Ordnungen für das Heilige Römische Reich deutscher Nation, für die Territorien und für Stadt und Dorf. (ausführlich)

Tosch, Frank (Hrsg.): Heinrich Julius Bruns (1746-1794). Interpretationen – Quellen
(Bildungs- und kulturgeschichtliche Beiträge für Berlin und Brandenburg, Band 7)
ISBN 978-3-89693-732-2 (02/2019)
290 Seiten, 21 x 15 cm, 48 Abb., Kt., EUR 36,00
 
D
er Band vereinigt 12 Beiträge und 12 Quellen zu Leben und Werk von Heinrich Julius Bruns (1746-1794), dem reformfreudigen Lehrer an der Rochowschen Musterschule in Reckahn, nahe Brandenburg/Havel. (ausführlich)

Fisch, Michael: »Ich gehe dazu über, ausführlich über Ägypten zu berichten«. Ägypten in der deutschen Reiseliteratur (1899-2010)
(Beiträge zur transkulturellen Wissenschaft, Band 8)
ISBN 978-3-89693-735-3 (01/2019)
156 Seiten, 22 x 15 cm, Kt., EUR 37,00
 
Dieses Buch enthält acht Porträts von Ägypten-Reisenden und berichtet über die Tradition und die Intention dieser deutschsprachigen Schriftsteller, die Ägypten, den Nahen Osten und/oder den sogenannten Orient im 20. Jahrhundert bereist habe. (ausführlich)