schild-w

  
 
WEIDLER Buchverlag Berlin GbR
  Geschäftsführer: Joachim Weidler
  Postfach 21 03 15, D-10503 Berlin
  Lübecker Straße 8, D-10559 Berlin
  Telefon: +49-30/394 86 68
  Fax: +49-30/394 86 98
  e-mail: weidler_verlag@yahoo.de

  Verkehrsnummer: 10091
 

NEUERSCHEINUNGEN

Bruckner, Ferdinand: Werke, Tagebücher, Briefe (Wissenschaftliche Ausgabe). Band 11. Lyrik (Textband)
(Hrsg. dieses Bandes: Joaquín Moreno)
ISBN 978-3-89693-698-1 (10/2018)
271 Seiten, 23 x 15,5 cm, in Leinen gebunden, EUR 72,00
(ausführlich)

Köler, Christoph: Werke (Wissenschaftliche Ausgabe). Band 2,1.
Lateinische Gedichte (1626-1657), Zweisprachige Ausgabe. Herausgegeben und übersetzt von Anne Wagniart
ISBN 978-3-89693-696-7 (09/2018)
789 Seiten, 23 x 15,5 cm, in Leinen gebunden, EUR 190,00
 
Christoph Kölers zwischen 1626 und 1657 in über 150 Einzeldrucken erschienene Lateinische Gedichte werden hier zum ersten Mal gesammelt und mit einer modernen deutschen Übersetzung veröffentlicht
(ausführlich)

Krüger, Reinhard: Weltflucht und Schäferideal. Studien zur Pastoralliteratur im französischen Hochabsolutismus
(Romanice 27)
ISBN 978-3-89693-727-8 (08/2018)
257 Seiten, 2 Farbabb., 23 s/w-Abb., Kt., EUR 40,00
 
Zur Geschichte der Verarbeitung des arkadischen Traums in Frankreich gehört auch eine poetische Praxis im Umfeld der Astrée, die Gegenstand der in diesem Band versammelten Aufsätze ist. (ausführlich)

Noe, Alfred (Hrsg.): Editionen in der Kritik 10.
Editionswissenschaftliches Rezensionsorgan
(Berliner Beiträge zur Editionswissenschaft, Band 19)
ISBN 978-3-89693-699-8 (08/2018)
303 Seiten, 21 x 15 cm, Kt., EUR 52,00
(ausführlich)

Dürr, Frank: Verhaltenswissenschaftliche Grundlagen der Rhetorik
(Neue Rhetorik, Band 29)
ISBN 978-3-89693-690-5 (07/2018)
210 Seiten, 22 x 15 cm, 1 Abb., Kt., EUR 40,00

 
D
ieses Buch geht der Frage nach, in welcher Form die Persuasionskompetenz als Kulturtechnik den evolutionären Fortschritt der Menschen befördert haben könnte. (ausführlich)

S
tillmark, Hans-Christian / Pützer, Sarah (Hrsg.): Inseln der Hoffnung – Literarische Utopien in der Gegenwart
(PERSPEKTIVENWECHSEL, Band 3)
ISBN 978-3-89693-676-9 (07/2018)
149 Seiten, 22 x 15 cm, Kt., EUR 32,0
0
 
D
ie Beiträge des Bandes setzen sich mit den auf „Inseln“ gestalteten Utopien und Dystopien aus der internationalen Gegenwartsliteratur auseinander. (ausführlich)

Langner, Martin-M.: Annäherung ans Fremde durch sprachliche Bilder. Die Region Polen und ihre Ritter in Dichtungen des Hochmittelalters 
ISBN 978-3-89693-692-9 (06/2018)
137 Seiten, 22 x 15 cm, Kt., EUR 30,0
0
 
Die
Ergebnisse des Bandes regen an, den Bildern von Rittern aus anderen Regionen Europas in der deutschsprachigen Literatur nachzugehen. (ausführlich)

Schönfellner, Sabine: Die Perfektionierbarkeit des Menschen? Posthumanistische Entwürfe in Romanen von Juli Zeh, Kaspar Colling Nielsen und Margaret Atwood
(IFAVL, Band 197)
ISBN 978-3-89693-694-3 (05/2018)
192 Seiten, 22 x 15 cm, Kt., EUR 38,00
 
Die vorliegende Studie untersucht, wie in den genannten Romanen zukünftige Menschenbilder entworfen und das Verhältnis von Natürlichkeit und Künstlichkeit, von Mensch und Tier und die Konstruktion von Selbstbildern neu verhandelt werde
n. (ausführlich)

Hörner, Petra (Hrsg.): Heinrichs von St. Gallen Passionstraktat. Synoptischer Abdruck der Typen Ad – Adf – E
ISBN 978-3-89693-697-4 (04/2018)
315 Seiten, 22,7 x 15,3 cm, Kt., EUR 49,00

 
Im vorliegenden Buch werden Handschriften und Drucke von Heinrichs von St. Gallen weitverbreitetem Passionstraktat aus der Zeit von der Wende des 14./15. Jahrhunderts bis 1548 besprochen
. (ausführlich)

Fisch, Michael: »Wir fühlen, dass wir unter Aufgaben wandeln«. Aufsätze zu Jacques Derrida (1930-2004)

(Beiträge zur transkulturellen Wissenschaft, Band 7)
ISBN 978-3-89693-695-0 (03/2018)
171 Seiten, 22 x 15 cm, Kt., EUR 38,00

 
Sieben dieser zehn Texte sind bislang nicht publiziert. Die drei bereits veröffentlichten Texte wurden überarbeitet und teilweise gekürzt. (ausführlich)

Mayanja, Shaban / Mauritz, Lisa / Ikobwa, Meja (Hrsg.): »Das Zentrum bewegt sich«. Aufsätze zur (ost-)afrikanischen Germanistik
(Beiträge zur transkulturellen Wissenschaft, Band 6)
ISBN 978-3-89693-693-6 (03/2018)
286 Seiten, 22 x 15 cm, 8 Abb., Kt., EUR 47,00
 
In dieser ersten Publikation des Germanistenverbandes in Ost- und Zentralafrika (GOZA) zeigt sich die Vielfalt der Perspektiven, die in der aktuellen ost- und zentralafrikanischen Germanistik eingenommen werden. (ausführlich)


Bölsche, Wilhelm: Werke und Briefe (Wissenschaftliche Ausgabe), Briefe: Band 8.
Briefwechsel mit Carl und Gerhart Hauptmann. Transkription und Kommentar
(Hrsg. dieses Bandes: Edith Wack)
ISBN 978-3-89693-691-2 (01/2018)
1.276 Seiten, 2 Bände, 4 Abb., 23 x 15,5 cm, in Leinen gebunden, EUR 258,00
(ausführlich)

Piirainen, Ilpo Tapani: Kleine Schriften zur deutschen Sprache und Kultur in der Slowakei.
Band 1: Mittelslowakei. Herausgegeben von Elisabeth Piirainen
(Studien zur deutsch-slowakischen Kulturgeschichte, Band 7)
ISBN 978-3-89693-689-9 (12/2017)
273 Seiten, 22 x 15 cm, 3 Abb., Kt., EUR 44,00
 
In zwei Bänden wird eine repräsentative Auswahl der Schriften Ilpo Tapani Piirainens, die zum Teil an entlegenen Orten erschienen sind, neu vorgelegt, um diese grundlegenden, auch nach vielen Jahren noch aktuellen Forschungsergebnisse einem breiten Publikum zugänglich zu machen. (ausführlich)

Lüth, Anke: Zauberhafte Lehrlinge. Meine Schüler im Autismus-Spektrum und ein ganz normales Schuljahr
(AUTISMUS 32)
ISBN 978-3-89693-686-8 (11/2017)
114 Seiten, 20,6 x 14,5 cm, Ebr., EUR 19,00
 
Begleiten Sie die Autorin durch ein Schuljahr mit Höhen und Tiefen, entdecken Sie, wozu Kinder, die in unserer Gesellschaft nicht immer willkommen sind oder angenommen werden, in der Lage sind, was sie leisten können und wie mühsam ihr Weg ins Leben ist. (ausführlich)

Bednarowska, Aleksandra / Filar, Magdalena / Kołodziejczyk-Mróz, Beata / Majcher, Piotr (Hrsg.): Historische und kulturwissenschaftliche Untersuchungen zum Schweigen. Phänomene des Schweigens unter historischer Perspektive
(PERSPEKTIVENWECHSEL, Band 5)
ISBN 978-3-89693-681-3 (11/2017)
157 Seiten, 22 x 15 cm, Kt., EUR 32,00
 
D
ieser Band vereint Beiträge, die Phänomene des Schweigens aus historischer Perspektive beleuchten. Dabei stehen literarische Texte und historische Ereignisse gleichwertig nebeneinander. (ausführlich)

Heister, Hanns-Werner / Polk, Hanjo (Hrsg.): Bewegtes und Bewegendes. Der Motiv-Begriff in Künsten und Wissenschaften
(Musik / Gesellschaft / Geschichte, Band 7)
ISBN 978-3-89693-688-2 (11/2017)
422 Seiten, 22 x 15 cm, 139 Abb., Kt., EUR 64,00

 
Der Sammelband fächert ansatzweise auf, was ‚Motiv‘ im Kontext Musik wie auch in anderen Künsten und im Gesellschaftlichen bedeutet. (ausführlich)

Spohr Jahrbuch 2017

ISSN 2567-5591
ISBN 978-3-89693-687-5 (10/2017)
109 Seiten, 22,7 x 15 cm, 27 Abb., Kt., EUR 26,00
 
Louis Spohr, der zeitlebens als Geiger, Komponist, Dirigent und Pädagoge hochangesehene Frühromantiker, der sich stets auf seine barocken und klassischen Idole berief, wird von sechs Autoren aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. (ausführlich)

Jungmayr, Jörg / Schotte, Marcus (Hrsg.): Opera minora editorica. Editorische Beiträge zur Kulturwissenschaft
(Berliner Beiträge zur Editionswissenschaft, Band 18)
ISBN 978-3-89693-677-6 (10/2017)
581 Seiten, 20,6 x 14,5 cm, 51 Abb., Kt., EUR 84,00
 
Bei den in diesem Band vorgelegten Editionen handelt es sich durchweg um Erstveröffentlichungen. Auch wenn es sich um Printeditionen handelt, werden hierbei die Zukunft der Edition, die Möglichkeiten und Chancen der Digitalisierung und der Hybridedition diskutiert. (ausführlich)

Ursch
el-Sochaczewski, Florian: Der Adoleszenzdiskurs in der DDR. Staatliche Programme, Jugendforschung, Lebensalltag, erzählende Künste
ISBN 978-3-89693-685-1 (10/2017)
499 Seiten, 22 x 15 cm, 2 Abb., Kt., EUR 68,00
 
Wie wurde das Phänomen der Adoleszenz in der DDR verhandelt? Zwei Thesen bilden dabei den Ausgangspunkt. Erstens: Adoleszenz ist keine entwicklungsbiologische Selbstverständlichkeit. Zweitens: Konstitutiv für die ‚Erfindung‘ und Gestaltung von Adoleszenz sind seit jeher die erzählenden Künste. (ausführlich)

Fisch, Michael / Wolbergs, Julia (Hrsg.): »Krieg – Religion – Psyche«. Hochschuldidaktische Herausforderungen der DAAD-Lektoratsarbeit in der MENA-Region. Dokumentation der Anträge und Beiträge
(Beiträge zur transkulturellen Wissenschaft, Band 5)
ISBN 978-3-89693-684-4 (09/2017)
186 Seiten, 22 x 15 cm, 12 Abb., Kt., EUR 38,00
 
Dieser Band enthält acht Aufsätze von DAAD-Lektorinnen und DAAD-Lektoren aus der Region »Middle East and North Africa« (MENA) zu drei Tagungen des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) in den Jahren 2014 bis 2016.
Der Band dokumentiert die Bemühungen, transkulturelle Dialoge zu initiieren und ein transkulturelles Verstehen zu unterstützen. (ausführlich)