Home
 
Lieferbare Titel
 
Belletristik
 
Romane
 

 
Roman
 

Lehnhardt, Jürgen: Die Reise der Toten
ISBN 3-925191-60-7 (1995)
230 Seiten, Ebr, EUR 16,50

In diesem Roman werden eher ‘leise’ Themen bevorzugt: Einsamkeit, Kommunikationsmangel, Lieblosigkeit und Tod. Lehnhardt fasziniert das Anderssein, das offenbar beziehungslose Nebeneinanderleben der Individuen wie in Glaskäfigen.
Jürgen Lehnhardt variiert die Spannbreite der Vereinzelung in Die Reise der Toten neu: doch immer bleibt das Auge des Autors das einer neutralen Kamera. Wie im Film sind einzelne Passagen und Einstellungen aneinandermontiert, wobei an den Schnittstellen unvermutet die Komplexität einer vielfach gespaltenen Gesellschaft aufblitzt.

»...ein Kopfkissenzerwühler, der sich den Deibel um das Manieristen-Dogma schert... Lehnhardt ist Erzähler, punktum. Statt Habitus hat er eine Geschichte, und die berichtet er dringend in Hauptsätzen von hitziger Lakonie...Lehnhardts "Reise der Toten" bleibt im Gedächtnis wie erlebt.« DIE ZEIT

Jürgen Lehnhardt, 1947 in Berlin geboren, studierte nach seinem Abendabitur an der Freien Universität Berlin Germanistik, Geschichte und Theaterwissenschaften. Seit 1975 veröffentlicht er regelmäßig in Zeitungen, Literaturzeitschriften und im Rundfunk. Der Autor lebt in Berlin.