Home
 
Lieferbare Titel
 
Belletristik
 
Romane
 

 
Roman
 

Lehnhardt, Jürgen: Das Schnelle
ISBN 3-89693-101-6 (1997)
240 Seiten, Ebr, EUR 16,50

Dieses Buch ist die Dokumentation des Lebensgefühls der 70er Jahre. Es ist ein weltliches Requiem auf diese Zeit.
Es geht um Paula Unlu und es geht um Heroin – das Schnelle. Es geht um die krassen Gegensätze zwischen bürgerlichen Vorstellungen und der Ruhelosigkeit und Erlebnisgier einer Jugend, die aus einer Unfähigkeit heraus, sich dieser Gesellschaft anzupassen, verantwortungslos gegenüber sich selbst handelt.
Jürgen Lehnhardt beschreibt in seiner nüchtern-distanzierten, analytischen Art eine Epoche und es gelingt ihm, sie aufzuarbeiten. Alle Personen sind lebensecht geschildert; so spürt man seine Anteilnahme und Faszination gegenüber den eigenen Figuren.

Jürgen Lehnhardt, 1947 in Berlin geboren, studierte nach seinem Abendabitur an der Freien Universität Berlin Germanistik, Geschichte und Theaterwissenschaften. Seit 1975 veröffentlicht er regelmäßig in Zeitungen, Literaturzeitschriften und im Rundfunk. Der Autor lebt in Berlin.